News

Das Werbemittel im Technologiewandel –

News, 27.08.2015, Ronie Bürgin
Goldbach Group Schweiz

Das Werbemittel im Technologiewandel –

Bis vor kurzem war der Adobe Flash Player das Standardprogramm, um in einem Werbemittel Animationen, Interaktionen und Bewegbild zu vereinen. Steigende Anteile der mobilen Zugriffe und die damit einhergehende Inkompatibilitäten zwischen Apples iOS und der Flash-Technologie sowie ein verstärktes Multiscreen-Verhalten seitens der Nutzer sind in diesem Zusammenhang als Game-Changer zu betrachten. Der Shift zu HTML5 Werbemittel ist im vollen Gange und wird die Flash-Technologie in Kürze ablösen.

Ganzen Artikel lesen

2 Minuten Mit Hannes Schmid

News, 27.08.2015, Vera Tschan
Goldbach Group Schweiz

2 Minuten Mit Hannes Schmid

Hannes Schmid ist ein Schweizer Fotokünstler, der lange als Werbe- und Modefotograf arbeitete. Angefangen hat Schmid seine Karriere mit Reisereportagen, bekannt wurde er aber mit den Cowboy-Fotos für die Marlboro–Werbekampagnen.

Ganzen Artikel lesen

Behind the Screens: Radio

News, 27.08.2015, Michi Frank
Goldbach Group Schweiz

Behind the Screens: Radio

Die vergangene Woche war eine mit vielen Radiothemen: Radio-Night, Radioday, Radiostudien und die Eröffnung der Vernehmlassung zur neuen Radio- und TV-Verordnung, welche die Zukunft der Radios verbessern wird. Radio blüht!

Ganzen Artikel lesen

Wachstum bei Internet und Digital out of Home

News, 25.08.2015, Jürg Bachmann
Goldbach Group Schweiz

Wachstum bei Internet und Digital out of Home

Mit einem eindrücklichen Plus von elf Punkten erzielt der Bereich Internet zum zweiten Mal in Folge einen neuen Rekordstand von 816 Punkten. Auch Digital out of Home kann um vier Punkte zulegen und trägt so zur leichten Zunahme des Werbedrucks bei den elektronischen Medien bei. TV und Radio zeigen sich stabil, Teletext leicht rückläufig. Keine Veränderung zum Vormonat gab es beim Gesamtmarkt. Dies zeigen die Zahlen des Goldbach Index (GEMI) zum Werbedruck im Juli 2015.

Ganzen Artikel lesen

Aktualisierungen im Goldbach Guide

News, 29.07.2015, Irène Durrer
Goldbach Group Schweiz

Aktualisierungen im Goldbach Guide

Sämtliche Brutto-Werbedruckzahlen des Gesamtmarkts sowie TV, Radio, Teletext, Digital out of Home und Online.

Ganzen Artikel lesen

Internet im Sommerhoch

News, 24.07.2015, Vera Tschan
Goldbach Group Schweiz

Internet im Sommerhoch

Die Zahlen des Goldbach Index (GEMI) für den Juni 2015 zeigen: Der Bereich Internet erreicht mit einem Plus von 17 Punkten einen neuen Höchst-stand von 805 Punkten. Die weiteren elektronischen Medien TV, Radio, Teletext und Digital out of Home präsentieren sich stabil. In der Summe führt dies zu einer leichten Zunahme bei den elektronischen Medien, während der Gesamtmarkt auf dem Stand des Vormonats verbleibt.

Ganzen Artikel lesen

Behind the Screens: Menschen

News, 25.06.2015, Michi Frank
Goldbach Group Schweiz

Behind the Screens: Menschen

In den vergangenen Wochen habe ich an dieser Stelle viel von Daten und Netzen geschrieben. Das sind in der Tat Themen, die uns täglich beschäftigen. Die Welt der Werbung wandelt sich rasant. Kaum ein Tag gleicht dem anderen. Fast im Wochenrhythmus drängen neue Tools und Möglichkeiten auf den Markt. So wird das zielgerichtete Planen und Schalten von Werbung besser, genauer und effizienter. Das macht unsere Zeit so faszinierend.

Ganzen Artikel lesen

Warum gerade der Schweizer TV-Markt einer der vielfältigsten ist

News, 25.06.2015, Sandra Lang
Goldbach Group Schweiz

Warum gerade der Schweizer TV-Markt einer der vielfältigsten ist

Die bisherigen Erfahrungen mit der Multiscreen-Realität zeigen: Durch die konvergente Nutzung über alle Bildschirme hinweg erhöht sich die Bewegtbild-Nutzung insgesamt. Welche Herausforderungen und Chancen diese Vielfalt für Werbeauftraggeber mit sich bringt, beleuchten wir im ersten «Goldbach Media Experten Talk».

Ganzen Artikel lesen

Messebericht: ESOMAR Summer Academy 2015

News, 25.06.2015, Mirko Marr
Goldbach Group Schweiz

Messebericht: ESOMAR Summer Academy 2015

Die Forderung der werbetreibenden Wirtschaft nach einer siloübergreifenden Medienforschung ist so alt wie diese Forschung selbst. Gleichwohl haben die Dringlichkeit, mit der diese Forderung erhoben wird, und die Unzufriedenheit mit den von der Forschung angebotenen Lösungen in den letzten Jahren deutlich zugenommen.

Ganzen Artikel lesen

Mobile-Trend spornt Schweizer E-Commerce an

News, 25.06.2015, Senta von Dach
Goldbach Group Schweiz

Mobile-Trend spornt Schweizer E-Commerce an

Der Onlinehandel nimmt auch auf dem Marktplatz Schweiz eine unausweichliche Rolle ein. Viele Unternehmen und Branchen setzen sich seit langem mit der Warenbestellungsverlagerung zu Online auseinander – doch werden die vorhandenen Möglichkeiten bereits vollkommen ausgeschöpft? Wo gibt es weitere Steigerungschancen?

Ganzen Artikel lesen

2 Minuten mit Curdin Janett

News, 25.06.2015, Vera Tschan
Goldbach Group Schweiz

2 Minuten mit Curdin Janett

Der CEO von Publicis und «Werber des Jahres 2015» gestaltete das Rebranding von Orange zu Salt mit. Zudem verantwortete er die Kampagne der Zürcher Frauenzentrale zum Thema Lohngleichheit sowie die Gesamtkampagne der Swiss, die beim Crossmedia Award 2014 mit Silber, beim ADC 2015 mit Gold in der Kategorie Film und mit der einzigen Medaille bei den Gesamtkampagnen ausgezeichnet wurde.

Ganzen Artikel lesen

Stabile elektronische Medien trotz rückläufigem Gesamtmarkt

News, 19.06.2015, Jürg Bachmann
Goldbach Group Schweiz

Stabile elektronische Medien trotz rückläufigem Gesamtmarkt

Zum zweiten Mal in Folge entwickelt sich der Werbedruck für den Gesamtmarkt leicht rückläufig. Für die gesamten elektronischen Medien konnte die Nachfrage trotzdem auf dem Niveau des Vormonats gehalten werden. TV sowie Digital out of Home konnten Zunahmen verbuchen. Eine markante Einbusse musste der Bereich Radio hinnehmen. Das zeigen die Zahlen des Goldbach Index (GEMI) für den Mai 2015.

Ganzen Artikel lesen

Aktualisierungen im Goldbach Guide

News, 18.06.2015, Irène Durrer
Goldbach Group Schweiz

Aktualisierungen im Goldbach Guide

Sämtliche Brutto-Werbedruckzahlen des Gesamtmarkts sowie TV, Radio, Teletext, Digital out of Home und Online.

Ganzen Artikel lesen