ItalienischFranzösisch / Englisch / Rätoromanisch

Datenschutzerklärung

Goldbach  Audience (Switzerland) AG
Aktualisiert am 12. März 2015
 
Goldbach Audience (Switzerland) AG ist ein technologiegestützter Mediendienstleister, der sowohl Online-Werbetreibende («Werbetreibende») als auch Herausgeber von Webseiten («Herausgeber») zu seinen Kunden zählt. Wir bieten innovative Produkte und Dienstleistungen, die:
- es Werbetreibenden ermöglichen, Ihr Zielpublikum besser zu erreichen; und
- es Herausgebern ermöglichen, Ihre Webseiten durch den Verkauf von Anzeigen zu fördern, auszubauen und zu monetarisieren.
 
Wir glauben, dass sichere, geschützte und respektvolle Verfahren im Umgang mit Verbraucherinformationen grundlegend für den Erfolg unseres Unternehmens und das Wachstum und die Lebensfähigkeit des Internets als Ganzes sind. Wir sind Unternehmenspartner des iab-Europe, des Handelsverbandes der europäischen digitalen und interaktiven Marketingindustrie («IAB»).
 
Diese Datenschutzerklärung soll den Nutzern klare und umfassende Informationen über die Daten, die wir im Zusammenhang mit unseren Produktangeboten und Dienstleistungen (gemeinsam nachfolgend «Leistungen» genannt) sammeln sowie die Art, wie Daten aufbewahrt und von unserem Unternehmen, unseren Werbetreibenden und Herausgebern genutzt werden, liefern. Diese Datenschutzerklärung erläutert auch die Wahlmöglichkeit des Nutzers, Informationspräferenzen zu verwalten. Für eine umfassende Beschreibung unserer Leistungen besuchen Sie unsere Webseite unter www.goldbachaudience.ch
 
Informationen zu unseren Datenschutzvorkehrungen, die sich auf unsere Webseite beziehen, finden Sie weiter unten. Durch die Nutzung der Webseite oder der Leistungen akzeptiert der Nutzer die Datenschutzerklärung.

Informationen im Rahmen unserer Dienstleistungen

Goldbach Audience (Switzerland) AG sammelt, speichert oder vertreibt im Rahmen seiner Dienstleistungen grundsätzlich keinerlei personenbezogenen Daten. Es werden weder Namen, Wohnadressen, E-Mail-Adressen noch ähnliche Informationen erhoben oder weiterverarbeitet. Lediglich die IP-Adresse wird - nach vorheriger Verschlüsselung - zur Identifikation eines Nutzer-Profils verwendet.

Wir liefern Anzeigen von hunderten Werbetreibenden auf einer Vielzahl von Webseiten aus. Wenn eine dieser Webseiten unseres Netzwerkes besucht wird, können das automatisierte System unserer Dienstleister sowie unsere Datenmanagement-Plattform anonyme Nutzungsdaten in Bezug auf den Besuch dieser Webseite sammeln.

Diese Daten sind nicht personenbezogen und beinhalten Informationen wie IP-Adresse, besuchte Webseiten, Datum und Uhrzeit, zu denen diese Seiten angesehen wurden, sowie Interaktionen zwischen Inhalt und Anzeigen. Die Technologien, mit denen diese Daten gesammelt werden, beinhalten Cookies und Web-Beacons, die nach einer bestimmten Frist wieder gelöscht werden.

Im Zuge einer Registrierung bzw. der Bestellung eines Newsletters können Daten mit demographischen Informationen wie PLZ, Alter, Geschlecht oder ähnliches gesammelt werden. Keinesfalls verarbeiten oder speichern wir personenbezogene Daten wie Namen, Adressen, E-Mail-Adressen oder ähnliche Informationen, die den unmittelbaren Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen.

Neben den erhobenen Informationen reichern wir den Datenpool mit von uns oder unseren Dienstleistern geschätzten Merkmalen an. Dazu zählen im Wesentlichen Segment-Kennungen wie z.B. Fussball-Fan, SmartShopper, Abenteuer-Reisender oder Ähnliches. Keinesfalls ermitteln wir Wahrscheinlichkeiten zu Kreditwürdigkeit, Krankheitsanfälligkeit, politische Orientierung oder Ähnliches für einzelne Personen.

In Kooperation mit renommierten Datenanbietern nutzen wir Informationen, die von Webseiten stammen, die wir selbst nicht vermarkten. Im Gegenzug liefern wir Informationen an Drittparteien in der Form von anonymisierten Cookies, d.h. von nicht personenbezogenen Daten.
 
Um die Leistung zu verbessern, erweitern unsere Dienstleister Daten mit nicht persönlich identifizierbaren und demographischen Informationen von Herausgebern und anderen Partnern. Diese anonymen Daten können Informationen wie PLZ, Alter, Geschlecht und Einkommensklasse beinhalten.
 
Wir verwenden die oben beschriebenen, nicht personenbezogenen Informationen zur individuellen Anpassung der Anzeigen, die Nutzer auf einer Webseite sehen. Wir sammeln auch anonyme Cookie-Informationen, um grössere Nutzer-Gruppen zu identifizieren, was Werbetreibenden dabei hilft, Kampagnen auf die passenden Online-Zielgruppen anzupassen. Unsere Dienstleister speichern die gesammelten Informationen in Logdateien, welche über einen angemessenen Zeitraum in ihren Systemen aufbewahrt werden. Anonyme Daten, die in diesen Logdateien gespeichert werden und Logdaten einem bestimmten Computer zuordnen, können IP-Adresse und Benutzer-ID beinhalten.
 
Konsumentenwahl – Cookies deaktivieren
Wir verwenden bei der optimierten Lieferung unserer Leistungen Technologien von Drittanbieter (Google, NuggAd and Lotame), welche Cookies und Web-Beacons beinhalten. Wir glauben, dass wir den Nutzern durch die Verwendung dieser Hilfsmittel ein aussagekräftigeres Online-Erlebnis und eine höhere Werbequalität bieten können. Nutzer können die Einstellungen ihres Webbrowsers ändern und alle Cookies blockieren. Da Cookies jedoch verbreitet eingesetzt werden, kann das Blockieren der Cookies im Webbrowser die Nutzung verschiedener Webseiten einschränken.
 
Nutzer können den Erhalt von Cookies mit einem Klick hier deaktivieren: www.youronlinechoices.eu
 
Bei diesem Deaktivierungsprozess wird Ihr Computer nach einem ID-Tag für das «Deaktivierungscookie» fragen, der verhindert, dass anonyme Daten mit Ihrem Computer in Verbindung gebracht werden und uns so daran hindert, diese Daten dazu zu verwenden, gezielte Werbung oder andere Inhalte an Ihren Webbrowser zu senden. Bitte beachten Sie, dass dieser Deaktivierungsprozess den Cookie-ID, der Ihrem Computer zugeordnet ist, jedoch nicht das Cookie selbst löscht – das Cookie muss auf Ihrem Computer bleiben, damit wir die Deaktivierung des Nutzers erkennen können. Dies bedeutet für Nutzer mehrerer Computer oder Browser, dass sie den Erhalt von Cookies auf jedem Computer oder für jeden Browser deaktivieren müssen. Auch wenn Nutzer den Computer wechseln oder Cookies von ihrem Computer löschen, müssen sie den Deaktivierungsprozess wiederholen.
 
Informationen im Rahmen unserer Unternehmenswebseite
Wir erheben und speichern personen- oder nutzungsbezogene Daten nur soweit dies für die Erfüllung einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung (z.B. Bestellungen, Angebote, Newsletterzustellung usw.) erforderlich ist. Wir behandeln persönliche Daten stets nach den strengen Regelungen der geltenden Datenschutzbestimmungen.
 
Sollten Sie uns im Zusammenhang mit unserer Datenschutzerklärung oder einer Angelegenheit, die den Kundenservice wie unter anderem auch die Zustellung des bei uns abonnierten Newsletters betrifft, kontaktieren wollen, können Sie uns Ihre personenbezogenen Daten (wie Name, E-Mail-Adresse, Wohnadresse oder Telefonnummer) übermitteln. Wir verwenden solche persönlichen Informationen nur zu dem Zweck, auf Ihre Anfrage zu antworten oder den abonnierten Newsletter auszuliefern. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, eine Dokumentation über diese Korrespondenzen zu führen.
 
Wir behalten uns ausserdem das Recht vor, personenbezogene Daten, die uns vom Nutzer mitgeteilt wurden, als Reaktion auf Gerichtsverfahren oder gerichtliche Verfügungen zu veröffentlichen, oder Strafverfolgungsbehörden Informationen zur Verfügung zu stellen oder diese im Zusammenhang mit Untersuchungen von Vorfällen, die die öffentliche Sicherheit betreffen, im Rahmen der Gesetze mitzuteilen.
 
Datentransfer
Daten, die von uns in eigener Sache oder im Auftrag unserer Kunden gesammelt werden, können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem unsere Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Vertreter oder Kunden Einrichtungen unterhalten. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass Informationen, die vom Nutzer bereitgestellt werden, ausserhalb des Landes, in dem der Nutzer seinen Wohnsitz hat, und an alle Gesellschaften, die der Goldbach Group angehören, transferiert werden können. Durch die Bereitstellung dieser Informationen stimmt der Nutzer einem derartigen Datentransfer zu.
 
Datensicherheit
Wir befolgen allgemein anerkannte Industriestandards zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf, Vernichtung oder Veröffentlichung von Daten. Dies beinhaltet die Tätigung von notwendigen technischen, elektronischen und verwaltungstechnischen Aktivitäten zum Schutz der Datensicherheit sowie des Zugangs zu und der Nutzung von Daten. Alle Daten, die auf unseren Servern gespeichert werden, werden vertraulich behandelt und der Öffentlichkeit nicht allgemein zugänglich gemacht. Unsere Server werden durch Firewalls geschützt und befinden sich in sicheren Datenschutzeinrichtungen, um die Sicherheit weiter zu erhöhen. Bitte beachten Sie jedoch, dass trotz angemessener Bemühungen zum Schutz der Daten auf unseren Servern keine Übertragungsmethode via Internet garantiert sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten immer zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht gewährleisten und sind nicht haftbar für jegliche Sicherheitsverletzung durch ausstehende Dritte.
 
Datentransfer aufgrund von Kontrollwechsel
Sollte ein anderes Unternehmen alle oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte unseres Unternehmens aufgrund von Konsolidierung, Fusion, Kauf von Vermögenswerten oder anderen Transaktionen erwerben, behalten wir uns das Recht vor, alle Daten (inklusive personenbezogener Daten), die in unserem Besitz sind oder von uns verwaltet werden, an die erwerbende Partei weiterzugeben.
 
Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem wir eine aktualisierte Version auf dieser Seite veröffentlichen. Das Datum, an dem die aktuelle Datenschutzerklärung veröffentlicht wurde, wird immer am Anfang dieser Seite angegeben. Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Gesetz durchgeführt.
 
Korrespondenz
Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir gegebenenfalls diese Korrespondenz, inklusive Ihrer E-Mail-Adresse. Dies betrifft ausschliesslich Ihre Korrespondenz mit uns – wir speichern keine E-Mail-Adressen von Nutzern als Teil unserer Werbetätigkeit online.
 
Wenn Sie denken, dass wir offizielle Grundsätze verletzten, kontaktieren Sie uns unter oba@goldbachaudience.ch. Sollte dies Ihr Problem nicht lösen, folgen Sie dem IAB Beschwerdeverfahren unter: http://www.youronlinechoices.com/uk/make-a-complaint.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Sitzungsinformationen Ihres Besuchs sammeln und analysieren, und Sie die Verfolgung per Cookie ablehnen (Opt-out), können Sie dies über unsere Data Management Plattform http://www.lotame.com/opt-out-preference-manager und über unseren Dienstleister http://nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html sicherstellen.
 
Fragen und Anmerkungen
Fragen und Anmerkungen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung richten Sie bitte an oba@goldbachaudience.ch oder per Post an:
 

Goldbach Audience (Switzerland) AG, Datenschutzbeauftragter, Seestrasse 39, CH-8700 Küsnacht-Zürich, Switzerland.